Mediation

Zwei Schwestern streiten sich um eine Orange, jede möchte die Orange für sich haben und beharrt auf ihrer Position. Schlussendlich, um den Konflikt zu lösen, wird entschieden die Orange zu teilen. Eine gängige und schnelle Lösung für beide, wenngleich jede nur die Hälfte der Orange bekommt. In diesem Moment kommt die Mutter dazu, die durch den lauten Streit aufmerksam geworden ist, und befragt die beiden, wozu sie die Orange benutzen wollen. Die eine erwidert, sie wolle sich einen Fruchtsaft pressen, und die andere berichtet von ihrem Vorhaben, einen Kuchen mit der Schale zu backen.

Mediation schafft win-win-Situationen

Mediation ist eine außergerichtliche Form der Konfliktbearbeitung, bei der alle am Konflikt Beteiligten mit Unterstützung einer externen, speziell ausgebildeten Vermittlungsperson (Mediatorin/Mediator) win-win-Lösungen anstreben. Die Mediatorin/Der Mediator strukturiert und begleitet die Verhandlung, um einen Rahmen für möglichst vorteilhafte Lösungen für alle Konfliktparteien zu schaffen. Die Konfliktpartner nehmen freiwillig am Mediationsprozess teil und bleiben selbst verantwortlich für den Konflikt und dessen Lösungen. Alle Konfliktbeteiligten werden in den Mediationsprozess einbezogen und wirken gleichberechtigt mit. Ziel der Mediation ist eine konstruktive, zukunftsorientierte, kooperative, tragfähige und dauerhafte Konfliktregelung mit einem Gewinn für alle Beteiligten. Das erarbeitete Ergebnis wird in einem Mediationsvertrag schriftlich festgehalten.

Ablauf einer Mediation

  • Ein Vorgespräch findet statt, um die Zweckmäßigkeit einer Mediation zu prüfen. Der Konflikt wird kurz geschildert.
  • Der Rahmen und die Vorgehensweise werden geklärt.
  • Das Anliegen wird von allen Konfliktbeteiligten dargestellt.
  • Der Konflikt wird durch einen intensiven Austausch der unterschiedlichen Wahrnehmungen sowie durch die Möglichkeit des Nachfragens geklärt.
  • Gemeinsam werden Konfliktlösungen erarbeitet, die durchführbar, überprüfbar und interessengerecht sind.
  • Die Einigung auf eine Lösung findet statt.
  • Das Ergebnis wird schriftlich festgehalten.

Gerne unterstützen wir Sie in einer Konfliktsituation mit einer qualifizierten Mediatorin!



syn.energy GmbH

Kommunikationstraining | Personalentwicklung

Steinpilzweg 4
31787 Hameln
Germany

+49 (0) 5158 / 9928 902
info@syn-energy.com

< schließenschließen